VANDERSANDEN GEWINNT FAMILY BUSINESS AWARD OF EXCELLENCE

VANDERSANDEN WINT FAMILY BUSINESS AWARD OF EXCELLENCE

Der „Family Business Award of Excellence“  belohnt Familienunternehmen, die sich durch eine gute Verwaltung auszeichnen – sowohl innerhalb der Familie als auch im Unternehmen und bei der Interaktion zwischen beiden – durch die Vision und Aufrechterhaltung der Familienwerte, die Übertragung des unternehmerischen Denkens über die Generationen hinweg sowie durch die Kommunikation und das soziale Engagement.

Jean-Pierre Wuytack, CEO von Vandersanden, erhielt den Award vom Juryvorsitzenden Luc De Bruyckere. „Vandersanden Group ist für viele andere Familienunternehmen eine Quelle der Inspiration. Das Unternehmen hat eine klare, starke Vision, bei der alles auf eine langfristige Sichtweise bezüglich der Investitionen in Aktivitäten mit hohem Mehrwert und hoher Rentabilität aufbaut. Innerhalb der Firma gibt es auch ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen dem Familien- und dem externen Management. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine vollständige und gut strukturierte Familien-Charta. Zu guter Letzt erkennen wir bei Vandersanden einen ausgeprägten Fokus auf die Entwicklung der Arbeitnehmer und ihr Wohlergehen. Das Unternehmen ist ein herausragendes Beispiel dessen, was wir mit diesem Preis beabsichtigen“.

 

Lesen Sie die vollständige Nachricht

Go to top

2017 - 2018 : Ambassadeur Excellente entreprise familiale

Award voor ambassadeur excellent familiebedrijf

Das Fachzentrum „Familienunternehmen“ von VKW Limburg zeichnet Vandersanden Group mit dem Award „Botschafter Exzellentes Familienunternehmen“ aus. Vandersanden Group darf 2 Jahre lang das Logo „Exzellentes Familienunternehmen“ tragen. Generaldirektor Jean-Pierre Wuytack reagiert stolz: „Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung, dass wir als Familienunternehmen professionell arbeiten. Es ist auch eine Anerkennung für das ganze Managementteam und eine Belohnung für alle Anstrengungen unserer Personalmitglieder. Darauf sind wir zu Recht stolz!“

 

Lesen Sie die vollständige Nachricht

 

Go to top

2016: Architizer A+ Award

Die internationale Architektur-Website Architizer machte am 12. April die Gewinner ihrer Architizer A+ Awards 2016 bekannt. Zu den ausgezeichneten Gebäuden gehört auch das Shakespeare Theater in Gdansk (Polen). Verblenderhersteller Vandersanden Group gewann dafür den Jurypreis in der Kategorie Saal/Theater.
 
Go to top

2015: Exportpreis der Provinz Limburg

Dem 6. Oktober 2015, anlässlich der Woche der internationalen Unternehmen, hat Voka Limburg (Industrie- und Handelskammer) zum ersten Mal den Exportpreis der Provinz Limburg verliehen. In der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 50 Arbeitnehmern“ hat die Jury Vandersanden Group für ihre Exporterfolge ausgezeichnet. 
 
Go to top

2014: Build It Award (UK)

Mit den Build It Awards 2014 werden alle Aspekte von Selbstbau und Renovierung, einschließlich abgeschlossener Projekte, Produkte, Dienstleistungen und Anbieter ausgezeichnet. Eine aus Branchenexperten und Lesern der Zeitschrift Build It bestehende Jury kürte das Projekt “Four Views” zum Gewinner in der Kategorie “Best Masonry Home" (bestes Haus aus Mauerwerk).
 
 
Go to top

2013: Innovations Award für Signa

Voka – die Industrie- und Handelskammer Limburg organisierte am 27. November den Tag des wachsenden Unternehmens. An diesem Tag vergab sie zum sechsten Mal den Innovationsaward an das innovativste Unternehmen in Limburg. Der Award ging in diesem Jahr an Vandersanden Group.

Indem erfolgreiche Innovationen aus der eigenen Region ins Rampenlicht gerückt werden, möchte Voka Limburg Unternehmen und Organisationen inspirieren und dazu anregen, über ihre Produkte und Dienstleistungen nachzudenken. Mit dem Award werden sie gleichzeitig ermutigt auch in Zukunft auf Innovation zu setzen. Vorige Preisträger waren Visys, Melotte, Z-Group und Bio-racer.

Lesen Sie mehr

Go to top

2013: Golden A'Design award mit Signa

2013: Golden A'Design award mit Signa

Der A’ Design Award ist nicht einfach eine Auszeichnung, sondern steht für Qualität und Perfektion beim Design. Diese Preisverleihung wird jährlich durch ‘A’ Design Award & Competition’ organisiert, ist international und erreicht ein breites, design-orientiertes Publikum. Eine Jury aus Akademikern und Fachleuten bewertet die Designs unter anderem hinsichtlich Funktionalität, Engineering, Präsentation, Innovation und Technologie. Vandersanden Group ist stolz auf seine Auszeichnung für Signa mit einem Golden A’ Design Award in der Kategorie Building Materials, Construction Components, Structures & Systems Design.

Lesen Sie mehr...

Go to top

2012: WorldWide Brick Award

2012: WorldWide Brick Award

Die jährlichen Brick Awards gehören zu den ältesten und respektiertesten Design-Awards im Vereinigten Königreich. Aus mehr als 300 Einsendungen wurde das Projekt von BOLLES+WILSON mit Ziegelsteinen der Vandersanden Group gemeinsam mit 5 anderen Kandidaten in der internationalen Kategorie „Worldwide Brick Award“ nominiert. Das Projekt Raakspoort – Rathaus und Multiplex-Kino in den Niederlanden wurde ausgezeichnet. Lesen Sie mehr...

Go to top

2011-2007-2005: Fema Award

2011-2007-2005: Fema Award

Wie gewöhnlich alle 2 Jahre wurden die Fema und Feproma Awards überreicht. Fema ist ein belgischer Händlerverband in Sachen Baumaterialien, welcher die Sektor Interessen des Handels vertritt. Feproma ist ein belgischer Verband derer, welche Baumaterialien herstellen (so auch Vandersanden). In der Kategorie Rohbaumaterialen wurde Vandersanden durch die Fema Mitglieder zum 'besten Lieferanten der letzten 2 Jahre' gekürt. Mit diesem neuerlichen Award darf Vandersanden seit 2005, 2007 und 2011 nunmehr 3 Awards sein eigen nennen.

Go to top

2009: Architektenjury krönt Zero zum innovativsten Produkt

2009: Architektenjury krönt Zero zum innovativsten Produkt
Jedes Jahr wählen auf der Baumesse Bouwinnovatie in Hasselt eine Architekten-, eine Presse- und eine Expertenjury jeweils das innovativste Produkt, den schönsten Stand und den Energiepreis 2009. Die Verleihung fand im Rahmen des traditionellen Baufestes auf der Bouwinnovatie statt. Zero erhielt von der Architektenjury den Preis für das innovativste Produkt 2009. Die Architektenjury fand nach der Suche auf der Messe mit Zero der Firma Vandersanden einen Sieger, der sich deutlich vom Rest abhob. „Vandersanden hat mit dieser Weiterentwicklung das Basisprodukt der Bauwelt erneuert. Es gab bereits sehr viele Lösungen auf dem Markt, um ohne Fugen zu arbeiten, z. B. das Verleimen. Mit Zero kann der Maurer einfach weiter mit seiner Kelle arbeiten. Das Produkt bietet uns Designern ein ästhetisches Konzept, das der Maurer auf traditionelle Weise umsetzen kann. Das Produkt ist kurzum einfach und innovierend“, begründet die Architektenjury ihre Wahl. Der Preis der Architektenjury wurde aufgrund der baulichen Qualitäten des Produkts und dessen werbewirksamer Einführung vergeben. Kriterien waren u. a. der Innovationsgehalt des Produkts, das günstige Preis-/Qualitätsverhältnis, die professionelle Information und die visuelle Präsentation.
 
Go to top

2008-2007-2006-2005: Trends Gazellen-Botschafter

2008-2007-2006-2005: Trends Gazellen-Botschafter

Die Ziegelei Vandersanden wurde am schnellsten wachsenden Unternehmen in seiner Region gewählt und durfte mit großem Stolz die Auszeichnung „Trends Gazellen-Botschafter“ in Empfang nehmen. Ein „Gazellen-Botschafter“ symbolisiert dynamisches Unternehmertum, kurbelt die Konkurrenzfähigkeit in der jeweiligen Region an und beeinflusst dadurch das Unternehmensklima positiv. Die belgischen Wirtschafts- und Finanz-Wochenzeitschriften Trends und Trends-tendances begeben sich alljährlich auf die Suche nach den „Trends Gazellen“. „Gazellen“ sind schnell wachsende Unternehmen, die in hohem Maβe zur wirtschaftlichen Dynamik ihrer jeweiligen Region beitragen. Sie sind Quellen der Innovation, fördern die Beschäftigung und sind häufig ein inspirierendes Vorbild für andere (jüngere) Unternehmen.

Go to top